Balance und Stabilität im Fluss

DO/FR/SA/SO

4 Tage Yoga am SEE

Info

Retreat
Dr. Judith Schäfer

Vinyasa Flow und Yoga-Therapie mit Judith

Hier ein paar Zeilen von Judith zu Ihrem Retreat:

Balance und Stabilität im Fluss

Fundierte Kenntnisse zur funktionellen Anatomie und reiche klinische sowie yogatherapeutische Erfahrungen bilden die Grundlage für eine ausgewogene, kräftigende Yogapraxis.

Mit einem orthopädischen und yogatherapeutischen Blick entschlüsseln wir einseitige Haltungen und starre Bewegungsmuster.  Daraus resultierende muskuläre Dysbalancen. Diese werden aufgespürt und gleichzeitig lernst Du die Modifikationen in Deine Yogapraxis zu integrieren.

Wir üben mit Freude und Leichtigkeit, generieren eine entspannte Achtsamkeit. Das schafft die Basis, auf der wir liebevoll unsere Grenzen kennenlernen. Aber auch eine Tür öffnen, unsere alten Muster zu verlassen.

Dynamisches Üben schafft einen guten Ausgleich und eine ideale Vorbereitung für tiefgehende komplexe Haltungen. Und somit auch Mut für neue Erfahrungen.

 

Therapeutische Einzelsitzungen können zusätzlich gebucht werden. Bitte direkt bei uns separat anfragen.

4 Tage Yoga am SEE

Donnerstag:
Anreise

17:00 – 19:00 Uhr:
Ersten beiden Yogastunden

ab 19:30 Uhr:
Gemeinsames Abendessen

Freitag & Samstag:
08:00 – 10:00 Uhr
(Bananen und Tee im Yogaraum)

Im Anschluss:
Schönes Frühstücksbuffet

13:00 – 14:00 Uhr:
Chiemgauhof „Snack“

16:00 – 18:00 Uhr
(Obst und Tee im Yogaraum)

ab 19:00 Uhr:
Gemeinsames Abendessen

Sonntag (morgens):
08:00 – 10:00 Uhr:
(Bananen und Tee im Yogaraum)

Im Anschluss:
Schönes Frühstücksbuffet

Abreise



Dazwischen steht euch Zeit zur freien Verfügung.

Oder bucht eine Einzelstund zusätzlich bei Judith am Freitag und am Samstag zwischen 14 und 15 Uhr!

Lehrer

Judith verbindet klassische Medizin mit Yoga.

Judiths Wissen über Körper und Anatomie fliesst in Ihre Yoga Praxis mit ein. Eine ganz eigene Yoga-Stunde entsteht. Die Vorzüge von beiden "Elementen" verbinden sich.

Seit 20 Jahren arbeitet Judith als Ärztin mit dem Schwerpunkt Orthopädie. Immer schon war da ein großes Interesse an der Anatomie des Bewegungsapparates, aber vor allem an den Menschen und ihren Themen. Klassische Medizin und Yoga verbinden sich.

Ursprünglich im Bergsport verwurzelt, hat Sie Yoga mit seinen vielen Facetten auf körperlicher und mentaler Ebene zunächst für sich selbst entdeckt und als große Bereicherung empfunden.

Die eigene intensive Yogapraxis (Vinyasa flow, Ashtanga) - beeinflußt von Lehrern wie Maty Ezraty und Chad Hamrin war die Inspiration für einen tieferen Blick auf die funktionellen Zusammenhänge der Anatomie und Bewegungsabläufe in Yoga Asana. Vertieft hat Judith ihr Wissen in der Ausbildung zur Yogalehrerin bei Nella Skuban (Studio Patrick Broome).

In ihren Stunden vermittelt Judith immer auch ihr Interesse für die Teilnehmer und ihre Individualität. Die Asanapraxis beginnt sanft, aufwärmend, im Verlauf kreativ und auch kräftig dem Rhythmus des Atems folgend. Flow Sequenzen wechseln mit anatomisch orientierter Detailarbeit. Die Aspekte der Körperwahrnehmung, Selbstwirksamkeit und Achtsamkeit fließen in die Asanapraxis genauso ein wie Muskelkräftigung, Koordination und Dehnung.

Die konzentrierte Körperarbeit führt den Geist in die Stille, in der die Meditation gelingen kann.

judith-schaefer.de

 

 

zurück

Zurück